coupe Pontiac Firebird Trans Am SD-455 Tribute

Pontiac

Firebird Trans Am SD-455 Tribute

CHF 36’800

Erstzulassung

05.1975

Kilometerstand

99’999 km

Treibstoff

Benzin

Getriebe

Manuell

Leistung

399 PS

Verbrauch

-

Sitze

4

Türen

2

Details

Zustand

Gebraucht

Erstzulassung

05.1975

Kilometerstand

99’999 km

Leistung

399 PS

Treibstoff

Benzin

Getriebe

Manuell

Antrieb

Hinterradantrieb

Leergewicht

1’810 kg

Hubraum

7’500 cm³

Letzte MFK

01.04.2016

A

Energieetikette

CO₂-Effizienz

Beschreibung

Zuverlässiges Drehmomentschwein mit Veteranenzulassung und Fiva-Pass. Todesfallencharakter.

Wir veräussern hier in eigener Sache einen 1975er Pontiac Trans Am mit 455er Maschine. Unter der Haube lauert dieser ziemlich mies gelaunte, 7.5 Liter grosse V8 mit den Trinksitten von Dean Martin. Dies ist das offiziell letzte Musclecar, welches der politisch motivierten Emissionskorrektheit der frühen Siebzigerjahre noch erfolgreich die Stirn bot.

Das hier angebotene Exemplar wurde als Trans Am mit 400er Maschine gebaut und erhielt im Rahmen einer umfangreichen Restauration einen 455er verpflanzt. Viele Jahre der benzingeschwängerten Liebe lassen den Glanz und das Flair der 70er wieder aufleben, davon zeugt auch ein dicker Ordner mit Belegen und Rechnungen, aus der Schweiz, aus Texas und aus Australien. Das Auto ging wirklich rund um die Welt. Für den Fahrspass sorgen der drehfreudige Drehmomentberg unter dem flammenspeienden Hühnchen unter der Haube und ein manuelles Vierganggetriebe. Das Auto rennt auch mit Werksspezifikationen beängstigend gut und lässt den Wunsch nach leistungssteigernden Massnahmen souverän hinter sich. Auch wenn die Werksangabe bei 254 PS liegt, hier können wir nur müde lächeln, das ist doch schon sehr pessimistisch und wir schätzen, dass die Leistungsangabe dieses Superduty im Werkszustand eher eine 4 vorne stehen hat.

Dies hier ist keiner der typischen Cruiser-Trans Am"s. Dieses Auto hat den Charakter einer respektablen Barschlägerei und es empfiehlt sich, ausgeschlafen zu sein und den Übermut im Zaum zu halten. Wer sich im Griff hat wird belohnt mit dem Fahrspass einer längst vergangenen Zeit. Roh, ehrlich, schnel, laut und hart. Im Stand entführt dich der Chickenexpress in die 70er Jahre, bunt, ausladend und klassisch. Wer sich mit Vögeln auskennt wird den Trans Am lieben, es sind eine Menge Hühnchen am Blech und im Innenraum zu finden. Er ist einfach genau so wie er sein muss, ein klassisches Sleeper-Car.

Zu dem Auto gibt es eine Menge Geschichte und Dokumentation, der Antriebsstrang wurde kürzlich revidiert (Getriebe, Kupplung, Differential) und er hat einen neuen Satz Reifen erhalten. Er hat einen Veteraneneintrag und einen Fia-Pass, von uns gibt es anstelle einer verrechneten Ablieferungspauschale einen vollen Tank, eine Schweizer Autobahnvignette und das komplette Bilderset (ca. 50 Bilder) in Höchstauflösung dazu. Solltest du noch Fragen zum Chickenexpress haben, ruf uns an oder schreib uns ein paar nette Zeilen. Wir haben sicherlich alle Antworten auf die Fragen, die du hast. Und ja, er säuft Sprit wie ein Containerschiff.

Eine ausführlichere Beschreibung und noch mehr Bilder findest du auf unserer Homepage auf https://gasolinekitchen.com/for-sale---1975-transam-sd455.html .

Wir müssen mal kurz ernsthaft werden. Bis anhin haben wir diesen Trans Am beworben mit der Tatsache, dass ein echter Superduty Motor im Bug drin sitzt. Doch nix da, eine nachträgliche Recherche hat ergeben, dass es sich "nur" um einen 455 HO handelt. Stupiderweise haben wir uns darauf verlassen, wie ein Experte das Auto vor ein paar Jahren dokumentiert und dabei festgehalten hat, dass es sich bei dem V8 um eben jene, seltene SD-455er Maschine handelt. Die Schuld dafür nehmen wir auf uns, weil ja eben, wir sind selber schuld dass wir die Angaben auf den bekanntlich geduldigen Papier nicht selber verifiziert haben. Für die Verwirrung entschuldigen wir uns, es liegt uns auch fern, hier jemandem ein X für ein U vormachen zu wollen. So Zeug finden wir prinzipiell selber scheibe. Wir mussten aber feststellen, dass diese neu gewonnene Erkenntnis den Trans Am nicht weniger unterhaltsam macht. Er fährt sich immer noch genau gleich bescheuert wie vorher. Aber, er ist offiziell nur ein Tribute. Pardon.

Ausstattung

Aussenfarbe: Blau

blau

Kontakt

Gasoline Kitchen GmbH

Bergstrasse 31c
8890 Flums

+41794884766

Mit dem Absenden erkläre ich mich mit den AGB sowie der Datenschutzerklärung von carforyou.ch einverstanden.