Der CAR FOR YOU Hackathon fand vor vier Wochen in unseren Geschäftsräumen in Zürich statt. Ein Hackathon (Wortschöpfung aus „Hack“ - was für “tüfteln” steht- und „Marathon“)  beschreibt eine Veranstaltung für kollaborative Soft- und Hardwareentwicklung. Das Ziel des Hack-Marathons war, die Nutzung von CAR FOR YOU einfacher zu gestalten. Für Sie als Händler, als auch für unsere User.


Mit Passion für neue Funktionen

Zwar sind Hackathons durchaus üblich in grossen Unternehmen wie Swiss, AXA oder Swisscom, wir sind uns aber sicher: Das CAR FOR YOU Team muss das Erfinden und Implementieren nicht erst lernen. Alle Teilnehmer des Hackathons arbeiten in Scrum-Teams und sind es gewohnt, in 2-wöchigen Sprints Ideen live zu bringen. Das ist es, was unser Team ausmacht - es ist frisch erfahren und ehrgeizig. Aufgrund des starken Wir-Gefühls und der hohen Identifikation mit unserem Produkt sowie unseren Unternehmenswerten müssen unsere Mitarbeiter nicht erst lernen, kreativ zu sein, sie sind es. Diese Mentalität zieht sich durch alle Unternehmensbereiche von CAR FOR YOU und hat uns dorthin gebracht, wo wir heute sind. Ein ernst zu nehmender Marktteilnehmer, der es in kürzester Zeit geschafft hat, es mit dem Grossen der Branche aufzunehmen. 


Hier passiert Grosses

Der Hackathon brachte nicht nur eine Reihe von Ideen hervor, die CAR FOR YOU umsetzen wird, er schweisste die Teams noch mehr zusammen und motivierte jeden, unseren Marktplatz noch besser zu machen. Oft befinden sich Technologien oder Altbekanntes im Umbruch. Seit Menschengedenken haben neue Maschinen oder Technologien immer wieder Dinge ersetzt, die alt, langsam oder mühsam waren. Das Telegramm, die analoge Fotografie und die Videotheken haben das gleiche Schicksal geteilt: Sie wurden verdrängt. Viele finden den Gedanken noch ungewohnt, ein Auto online zu kaufen, wir haben bereits die Funktion als erster Schweizer Marktplatz eingeführt. Wer hätte gedacht, dass Amazon das Onlineshopping, AirBnB das Reisen oder aber die Transportwelt nachhaltig verändern? Alle Genannten werden vielleicht wieder durch einen Newcomer unter Druck geraten, der diese Firmen und Technologien ablöst. Auch wir wollen so ein Newcomer sein und sind uns täglich sicher: Wir haben das Zeug dazu.

Den Markt revolutionieren als Ziel

“Ich habe nicht das Gefühl, dass wir David, sondern dass wir in diesem Gebiet eher Goliath sind.” sagt Cliff des Ligneris, Chef der Produktentwicklung bei CAR FOR YOU. “Unsere Organisation ist so beweglich, so schnell und von der Qualität der Entwicklungen so gut, dass wir im Markt immer wieder Akzente setzen. Zum Beispiel Entwicklungen wie die WhatsApp-Integration oder das Verifiziert-Siegel ”, so Clifton stolz weiter "ein Event, während dem diese Innovationen entstehen, ist unser Hackathon.“


Was wird denn jetzt umgesetzt?

Sicher werden Sie sich fragen, welche Funktion aus dem Hackathon den Weg in unsere Plattform finden. Aus allen bereichernden Ideen wurde die Funktion der “Suchhistorie” umgesetzt. Diese Funktion speichert die Suche des Users und bildet sie in der Suchmaske ab.


Unterhalb der Suchmaske befindet sich die Suchhistorie


Wenn der User erneut in die Suche einsteigt, kann er diese ab der letzten Anfrage fortsetzen und gleich neue Fahrzeuge entsprechend seiner Suchkriterien finden.


Klickt man auf diesen Link leitet diese Maske zu den Ergebnissen


Die Idee qualifizierte sich für den Live-Test und wir stellten fest, dass diese Funktion bei den Usern so viel Anklang fand, dass die “Suchhistorie” nun fest implementiert wird. 


Als zweite Neuerung haben wir die Funktion “beliebteste Suchfilter” implementiert. Dies bedeutet, dass auf Basis der am meisten genutzten Filter eine Liste für den User vorgeschlagen wird. Damit wollen wir erreichen, dass der User schneller und direkter zu seinem gesuchten Auto kommt und die Plattform an sich eine bessere Erfahrung und Nutzen für den User bietet.


Sechs beliebte Filter werden neu dem User vorgeschlagen


Diese Filter sind dynamisch. Das bedeutet, dass diese sich nach Zu- oder Abnahme des Suchvolumens anpassen. Diese Entwicklungen und daraus resultierenden Erfahrungen sind nicht nur nützlich für den Endkunden, sondern auch Sie als Händler und Partner profitieren davon. 


Haben Sie Ideen?

Kundenfeedback ist für unser Unternehmen unerlässlich. Mit Ihnen Ideen ist es uns erst möglich, Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, die Ihnen am Herzen liegen. So können wir schneller, flexibler und effektiver auf Kundenerwartungen und -bedürfnisse bzw. auf Veränderungen im Markt reagieren. Haben Sie Ideen, die wir für den nächsten Hackathon nutzen können?

Wir haben hier unter dem Artikel ein Formular aufgeschaltet, mit dem Sie uns Ihre Ideen mitteilen können, denn der nächste Hackathon ist schon in Planung.