image missing
11.1964
19 HP
Manual
32’500 km
-
Gasoline

Fiat

500 110N

No price check
CHF 18’500
Automobile Kauth Kauth-Bischof GmbH
Bahnhofstrasse 89, 8500 Frauenfeld

Vehicle details

Condition

Used car

32’500 km

11.1964First registration date

Valid technical inspection:-

Last technical inspection:-

Features

Convertible

4 Seats

2 Doors

Gray

- kgWeight empty

- kgTotal weight

- kgTowing capacity

Engine & Drive

19 HP

499 cm³

Gasoline

Manual

Rear-wheel

Environment & Energy data

-/ 100 kmTotal

-/ 100 kmOut-of-town

-/ 100 kmCity

At the moment these data can vary. More about this

Description

Veteranenfahrzeug! Top Zustand, nach hinten öffnende Türen (Mördertüren) Restaurierter Original Zustand!

Sehr schönes Fahrzeug, wurde vor ein paar Jahren mit viel Liebe zum Detail Restauriert
Die legendären "Mördertüren" die sich gegen hinten öffnen, macht das Fahrzeug sehr rar.
Der Veteranen Eintrag wurde anfangs 2018 gemacht.

Geschichte: Der Fiat 500 Euro Eine italienische Erfolgsgeschichte
Die große italienische Traditionsautomarke Fiat wurde 1899 gegründet. Größter Erfolg war wohl unumstritten der Bau des Fiat 500.
Dieser wurde in den Jahren von 1936 ab gebaut und ein so großer Erfolg, dass Fiat heute immer noch Modelle mit der Bezeichnung Euro500Euro oder EuroCinquecentoEuro, wie die Zahl auf italienisch heißt, ins Leben ruft.
1960 bis 1965
Form und Aussehen entsprachen ebenfalls den letzten Modellen der N-Serie. Zusätzlich erhielt der Fiat 500 D einige Details, die in heutigen Fahrzeugen als selbstverständlich gelten. Es gab nun automatisch rückstellende Scheibenwischer. Am Armaturenbrett befand sich außerdem ein Gummiball, mit dem man durch Unterdruck eine Art Scheibenwischanlage in Gang setzen konnte. Der Innenrückspiegel verfügte über eine Leseleuchte, es gab Kontrollleuchten für Blinker und Fahrlicht. Der Preis für ein solch prächtiges Fahrzeug lag dabei sogar noch unter dem Preis des Fiat 500 N von 1957. Für nur 3.090,00 DM konnte man stolzer Besitzer eines kleinen Stadtflitzers werden!

Für denjenigen, der etwas mehr Platz brauchte, bot Fiat zusätzlich noch eine Kombiversion an. Die Fiat 500 Giardiniera oder Familiare genannte Version des Fiat 500 war 3,182 m lang (Limousine: 2,97 m) und verfügte anstelle des am Heck liegenden Motordeckels über eine Tür, die Zugang zum inneren Laderaum verschaffte. Der Motor indes war um 90° zur Seite geneigt worden und als Unterflurmotor verbaut worden; er war über eine große Klappe im Laderaum zugänglich. Ein echter Kombi.

Der D wurde von 1960 bis 1965 gebaut und in einer Stückzahl von 640.520 gebaut.

Services

Car Insurance

Insure your car with the top car insurer in Switzerland - Personal consultation despite online conclusion - Additional equipment is also insured free of charge - Top claims service and best customer ratings.

Calculate car insurance premium online here
Leasing

Are you interested in financing? Find the right package with BANK-now.

Calculate now

Price check

Based on different criteria, our system calculates the price-performance ratio of this car compared to other offers.

No price check

Unfortunately, there is not enough comparative data for this car.

Dealer

Automobile Kauth Kauth-Bischof GmbH

Bahnhofstrasse 89
8500 Frauenfeld

Mo-Fr
08:00-12:0013:15-18:30
Saturday
08:00-13:00
Sunday
closed

This data is provided by Google, and could contain inaccurate informations.

+41 52 511 86 51

By sending my request I agree with the general terms and conditions and the data privacy policy of carforyou.ch
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

The data given originate from various sources and do not claim to be correct. Especially due to the change to WLTP values, deviations may occur at present. If you are in doubt, please contact the provider.

Support