Gasoline
·06.1970
·74’834 km
·Manual

Fiat 500 L

Ein winziges Veteranenfahrzeug in einem tadellosen Zustand. Aus Italien importiert und in der Schweiz komplett restauriert.

CHF 15’900
pricecheckNo price check
umbrella
Buyer Protection
By contacting the seller I agree with the general terms and conditions and the data privacy policy of carforyou.ch
steering wheel iconTest drive

Book a test drive

The dealer will contact you within 24 hours during business hours to confirm your preferred date.

Vehicle details

arrowdownm icon
check m icon

Technical inspection included

check m icon

Type certificate number:

  • City car
  • 4 Seats
  • 2 Doors
  • Used car
  • 74’834 km
  • First registration date:06.1970
  • All services performed:Yes
  • Date of last service:09.2021
  • Valid technical inspection:Yes
  • Last MFK date on:09.2021
  • Outside color:
    Brown
  • Inside color:
    Red
  • Manual
  • Rear-wheel
  • 2 Cylinder
  • Gasoline
  • 19 HP
  • 499 cm³
  • 590 kgWeight empty
At the moment these data can vary. More about this

Description

arrowdownm icon

Juli 1957: Fiat (Fabbrica Italiana Automobili Torino) stellt den, in den letzten drei Jahren entwickelten, "Nouva Cinquecento" vor. Später wurde dieser oft als Fiat 500 N bezeichnet.

Ein erschwinglicher Kleinwagen für die engen Gassen Italiens. Spartanisch ausgestattet, minimal mit Chrom verziert und mit Platz für vier Personen. Alles, was ein Auto ausmacht für etwa 3000 CHF. Die Basisversion "Economica" mit 13 PS verfügte über keine Sitzbank, sondern über eine Art Stufe, die mit Teppich überzogen war. Kurbeln für die Fenster suchte man vergeblich - Frischluft gelang nur über die kleinen Ausstellfenster und das Faltdach in die sympathische Blechkiste.

Für die, die mehr wollten, gab es den Fiat 500 L - die Luxusvariante. Zu dieser Ausstattung gehörten eine richtige Rücksitzbank, Kurbelfenster vorne, normale Radkappen und mit Chrom verzierte Scheinwerfer. Die Leistung des Luxusmodells betrug 16.5 PS.

1958 folgte FIAT den Kundenwünschen und lieferte in Form des Fiat 500 Sport mehr Leistung. 21.5 PS schoben das Leichtgewicht immerhin auf über 100 km/h.

1959 wurde die Optik etwas aktualisiert. Standlicht und Blinker wurden nun verbaut und die Luftschlitze mussten weichen. Die Seitenblinker waren nun rund und die Brücke zwischen dem 500 N und dem Folgemodell 500 D wurde deutlich sichtbar.

Kurze Zeit später, anno 1960 wurde der Nuova vom Fiat 500 D abgelöst und gab es erneut einen kleinen Power-Schub von sage und schreibe 1 PS für.

Obwohl der Fiat 500 D optisch kaum von den letzten Modellen des Nuova unterschieden werden konnte, gab es einige sinnvolle Neuerungen. Eine Art manuelle, via "Gummiball" und mittels Unterdrucks bediente Scheibenwischanlage und automatisch rückstellende Scheibenwischer waren nun serienmässig verbaut. Ein Licht für den Innenraum hat beim Rückspiegel Platz gefunden und am Tacho gab es nun Kontrollleuchten für Blinker und Fahrlicht.

1965 wurde das Modell überarbeitet und mit dem Modellnamen 500 F zu einem riesigen Erfolg. Die Türen wurden nun, wie heute üblich, hinten geöffnet und die Anschläge wurden vorne angebracht. Wegen gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen durften keine "Selbstmördertüren" mehr verbaut werden. Mit dieser Änderung zusammenhängend, musste auch die Karosserie angepasst werden. Besonders auffällig ist diese Änderung am Dach erkennbar, welches nun fest mit der restlichen Karosserie verbunden war.

Nebst angepasster Karosserie und fixem Dach war nun eine grössere Frontscheibe verbaut und die Türen konnten neu auch von Innen verriegelt werden. Der Tank war leicht gewachsen und das Blech der Ablagen und der Nummernschildbeleuchtung musste dem günstigeren Plastik weichen.

Dieses Exemplar aus dem Jahr 1970 ist ein Veteranenfahrzeug und wurde 2013 aus Italien importiert, von einer Schweizer Fachwerkstatt restauriert und geprüft. Der Wagen stand immer im Trockenen und befindet sich in einem tadellosen Zustand. Der Boden ist komplett neu, alle Kabel wurden ersetzt, die Elektrik revidiert und der Tank ersetzt.

Additional Services

arrowdownm icon
available iconVehicle introduction by expert

Warranty

arrowdownm icon
None

Options

arrowdownm icon

Services

arrowdownm icon
buyerprotection iconBuyer Protection

The free buyer protection insures your vehicle purchase. To use it, you must complete it within 72 hours of purchase.

Learn morearrowright icon
Car InsuranceCar Insurance

Insure your car with the top car insurer in Switzerland - Personal consultation despite online conclusion - Additional equipment is also insured free of charge - Top claims service and best customer ratings.

Calculate car insurance premium online herearrowright icon

Price check

arrowdownm icon

Based on different criteria, our system calculates the price-performance ratio of this car compared to other offers.

pricecheckNo price check

Unfortunately, there is not enough comparative data for this car.

The data given originate from various sources and do not claim to be correct. Especially due to the change to WLTP values, deviations may occur at present. If you are in doubt, please contact the provider.

chat icon