Essence
·01.1953
·22’200 km
·Manuelle

Fiat 500 C Topolino

Das Mäuschen unter den Fiat Kleinwagen: Rostfrei und mit ruhig laufendem Motor ist dieser 500 C bereit für den Sommer.

CHF 12’500
car insurance iconCalculer l'assurance
arrowright icon
pricecheckPrix non comparable
umbrella
Protection des acheteurs
steering wheel iconEssai routier

Réserver un essai routier

Le garagiste vous contactera dans les 24 heures pendant les heures de bureau pour confirmer votre date préférée.

Détails du véhicule

arrowdownm icon
check m icon

Inspection technique incluse

check m icon

Garagist a des avis positifs sur google.com

check m icon

Numéro de certificat de type:

  • Voiture urbaine
  • 4 places
  • 2 portes
  • Véhicule d’occasion
  • 22’200 km
  • Première immatriculation:01.1953
  • Expertisé:Oui
  • Dernière date MFK le:04.2019
  • Couleur extérieure:
    Beige
  • Couleur intérieure:
    Marron
  • Manuelle
  • Traction arrière
  • 4 Cylindre
  • Essence
  • 16 PS
  • 569 cm³
  • 610 kgPoids à vide
Pour l'instant, ces données peuvent varier. Pour en savoir plus

Description

arrowdownm icon

Dieses hübsche Mäuschen kommt ohne Rost daher und bewegt sich mit anständigen 16 PS flink durch enge Gassen. Wer die Gassen lieber meidet, öffnet das Faltdach und geniesst die Landstrassen, frische Luft und die Freunde der Passanten. In diesem Fiat erlebt man Entschleunigung pur und ein unbeschreibliches Fahrgefühl auf dem Weg zur favorisierten Pizzeria.

Der einfache Reihenvierzylinder springt sofort an und schnurrt wie ein Kätzchen. Auch das Getriebe verrichtet sein Werk wie gewünscht. Es gibt kaum ein simpleres Fahrzeug als dieses, was passend zu den Massen des Wagens für schmale Werkstattrechnungen sorgt.

Details:

- 22’200 km
- 1. Inv. 01.01.1953
- MFK 08.04.2019
- 569 ccm R4 Motor
- 16 PS
- Typenschein 447A X
- Stammnummer 315.317.447
- Chassis 500 C42 007 7
- Leergewicht 610 kg
- Zuladung 210 kg


Modellgeschichte:

Die Geschichte von Fiat und den Kleinwagen begann 1933, als Dante Giocosa, ein 28-jähriger Ingenieur und Konstrukteur von Spezial- und Militärfahrzeugen ein Angebot von Senator Agnelli zur Konstruktion eines kleinen und wirtschaftlichen Fahrzeugs angenommen hat. Der Wagen soll den Käufer nur 5'000 Lire kosten – heute wären das ca. 2.50 CHF.

“Zero A” wurde das Projekt getauft, wobei das “A” für “Aviazione” stand und die Leidenschaft von Giacosa zur Luftfahrt unterstrich. Nach nur einem Jahr Entwicklungszeit war der erste Prototyp fahrbereit. Getestet wurde der Wagen in Lingotto, wo Fiat ein fünfstöckiges Werk für den ersten Kleinwagen gebaut hatte. Die Teststrecke befand sich auf dem Dach des Gebäudes.

Nach zwei Jahren rumkurven auf dem Dach in Lingotto war der Wagen marktreif und das kleinste Auto der Welt wurde der Öffentlichkeit präsentiert. Der Weg für eine noch heute andauernde Tradition war geebnet und wegen des Hubraums wurde der Wagen schlicht als “500” vorgestellt. Die Zahlen: 3.21 Meter Länge, 535 Kilogramm Gewicht und ein Vierzylinder-Reihenmotor mit 569 Kubikzentimetern, der 13 PS bei 4.000 Umdrehungen mobilisierte.

Der erste Fiat 500 erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h, verfügt über vier Vorwärtsgänge und einen Rückwärtsgang. Der Kleinwagen verfügte über eine moderne Einzelradaufhängung, seitlichen Schiebefenstern und genügend Platz Eltern mit Kindern oder Gepäck. Der Wagen kommt bei den Italienern sehr gut an und wegen seines sympathischen Aussehens wird der Wagen von der Allgemeinheit „Topolino“, übersetzt Mäuschen genannt.
Auf die erste Version folgten leicht verbesserte und optisch angepasste Modelle mit den Namen Fiat 500 B und ab 1949 Fiat 500 C. Der 500 C besitzt „amerikanische“ Stossstangen und eine einfache Heizvorrichtung. Der Wagen wurde bis 1955 gebaut und insgesamt sind anständige 367’370 Stück vom Band gerollt.

Services complémentaires

arrowdownm icon
available iconPrésentation du véhicule par un expert

Équipement

arrowdownm icon

Services

arrowdownm icon
buyerprotection iconProtection des acheteurs

La protection gratuite de l'acheteur assure l'achat de votre véhicule. Pour l'utiliser, vous devez le remplir dans les 72 heures suivant l'achat.

Plus d'informationsarrowright icon

Comparateur de prix

arrowdownm icon

Sur la base de différents critères, notre système calcule le rapport qualité-prix de cette voiture par rapport à d'autres offres.

pricecheckPrix non comparable

Malheureusement, il n’y a pas assez de données comparatives pour ce véhicule.

Contact

arrowdownm icon
Luciano's Classics logo

Luciano's Classics

pin outlined icon

Gewerbe Mooshof 10
6022 Grosswangen

buyerprotection icon

Protection des acheteurs incluse

Si vous achetez cette voiture, vous pouvez bénéficier gratuitement d’une couverture d’assurance.

En contactant le vendeur, j’accepte les conditions générales et la déclaration de protection des données de carforyou.ch.

Les données fournies proviennent de diverses sources et ne prétendent pas être correctes. En raison notamment de la modification des valeurs du WLTP, des écarts peuvent se produire à l'heure actuelle. En cas de doute, veuillez contacter le fournisseur.

chat icon