Benzina
·06.1970
·74’834 km
·Manuale

Fiat 500 L

Ein winziges Veteranenfahrzeug in einem tadellosen Zustand. Aus Italien importiert und in der Schweiz komplett restauriert.

CHF 15’900
car insurance iconCalcola assicurazione
arrowright icon
pricecheckPrezzo non comparabile
umbrella
Protezione dell’acquirente
steering wheel iconProva su strada

Prenota una prova su strada

Il rivenditore ti contatterà entro 24 ore durante l’orario di lavoro per confermare la tua data preferita.

Dettagli veicolo

arrowdownm icon
check m icon

Ispezione tecnica inclusa

check m icon

Garagist ha recensioni positive su google.com

check m icon

Tipo numero di certificato:

  • Auto da città
  • 4 posti
  • 2 porte
  • Usato
  • 74’834 km
  • Prima immatricolazione:06.1970
  • Tutti i servizi eseguiti:Si
  • Data dell'ultimo servizio:09.2021
  • Collaudo:Si
  • Ultima data MFK il:09.2021
  • Colore esterno:
    Beige
  • Colore degli interni:
    Rosso
  • Manuale
  • Trazione posteriore
  • 2 Cilindri
  • Benzina
  • 19 CV
  • 499 cm³
  • 590 kgPeso a vuoto
Al momento questi dati possono variare. Per saperne di più

Descrizione

arrowdownm icon

Juli 1957: Fiat (Fabbrica Italiana Automobili Torino) stellt den, in den letzten drei Jahren entwickelten, "Nouva Cinquecento" vor. Später wurde dieser oft als Fiat 500 N bezeichnet.

Ein erschwinglicher Kleinwagen für die engen Gassen Italiens. Spartanisch ausgestattet, minimal mit Chrom verziert und mit Platz für vier Personen. Alles, was ein Auto ausmacht für etwa 3000 CHF. Die Basisversion "Economica" mit 13 PS verfügte über keine Sitzbank, sondern über eine Art Stufe, die mit Teppich überzogen war. Kurbeln für die Fenster suchte man vergeblich - Frischluft gelang nur über die kleinen Ausstellfenster und das Faltdach in die sympathische Blechkiste.

Für die, die mehr wollten, gab es den Fiat 500 L - die Luxusvariante. Zu dieser Ausstattung gehörten eine richtige Rücksitzbank, Kurbelfenster vorne, normale Radkappen und mit Chrom verzierte Scheinwerfer. Die Leistung des Luxusmodells betrug 16.5 PS.

1958 folgte FIAT den Kundenwünschen und lieferte in Form des Fiat 500 Sport mehr Leistung. 21.5 PS schoben das Leichtgewicht immerhin auf über 100 km/h.

1959 wurde die Optik etwas aktualisiert. Standlicht und Blinker wurden nun verbaut und die Luftschlitze mussten weichen. Die Seitenblinker waren nun rund und die Brücke zwischen dem 500 N und dem Folgemodell 500 D wurde deutlich sichtbar.

Kurze Zeit später, anno 1960 wurde der Nuova vom Fiat 500 D abgelöst und gab es erneut einen kleinen Power-Schub von sage und schreibe 1 PS für.

Obwohl der Fiat 500 D optisch kaum von den letzten Modellen des Nuova unterschieden werden konnte, gab es einige sinnvolle Neuerungen. Eine Art manuelle, via "Gummiball" und mittels Unterdrucks bediente Scheibenwischanlage und automatisch rückstellende Scheibenwischer waren nun serienmässig verbaut. Ein Licht für den Innenraum hat beim Rückspiegel Platz gefunden und am Tacho gab es nun Kontrollleuchten für Blinker und Fahrlicht.

1965 wurde das Modell überarbeitet und mit dem Modellnamen 500 F zu einem riesigen Erfolg. Die Türen wurden nun, wie heute üblich, hinten geöffnet und die Anschläge wurden vorne angebracht. Wegen gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen durften keine "Selbstmördertüren" mehr verbaut werden. Mit dieser Änderung zusammenhängend, musste auch die Karosserie angepasst werden. Besonders auffällig ist diese Änderung am Dach erkennbar, welches nun fest mit der restlichen Karosserie verbunden war.

Nebst angepasster Karosserie und fixem Dach war nun eine grössere Frontscheibe verbaut und die Türen konnten neu auch von Innen verriegelt werden. Der Tank war leicht gewachsen und das Blech der Ablagen und der Nummernschildbeleuchtung musste dem günstigeren Plastik weichen.

Dieses Exemplar aus dem Jahr 1970 ist ein Veteranenfahrzeug und wurde 2013 aus Italien importiert, von einer Schweizer Fachwerkstatt restauriert und geprüft. Der Wagen stand immer im Trockenen und befindet sich in einem tadellosen Zustand. Der Boden ist komplett neu, alle Kabel wurden ersetzt, die Elektrik revidiert und der Tank ersetzt.

Servizi aggiuntivi

arrowdownm icon
available iconIntroduzione di veicoli da esperti

Garanzia

arrowdownm icon
Nessuna

Dotazione

arrowdownm icon

Servizi

arrowdownm icon
buyerprotection iconProtezione dell’acquirente

La protezione gratuita dell'acquirente assicura l'acquisto del vostro veicolo. Per richiederlo devi completarlo entro 72 ore dall'acquisto.

Imparare di piùarrowright icon

Controllo del prezzo

arrowdownm icon

Sulla base di diversi criteri, il nostro sistema calcola il rapporto prezzo-prestazioni di questa vettura rispetto ad altre offerte.

pricecheckPrezzo non comparabile

Purtroppo non ci sono abbastanza dati comparativi per questa vettura.

Contatto

arrowdownm icon
Luciano's Classics logo

Luciano's Classics

pin outlined icon

Gewerbe Mooshof 10
6022 Grosswangen

buyerprotection icon

Protezione dell’acquirente inclusa

Se compri quest’auto, puoi ottenere gratuitamente una copertura assicurativa gratuita.

Contattando il venditore, accetto i termini e le condizioni generali e la dichiarazione sulla protezione dei dati di carforyou.ch.

I dati forniti provengono da varie fonti e non hanno la pretesa di essere corretti. Soprattutto a causa della modifica dei valori WLTP, attualmente possono verificarsi delle deviazioni. In caso di dubbi, si prega di contattare il fornitore.

chat icon