Benzina
·04.1982
·238’500 km
·Manuale

BMW 3er 323i

15" ALPINA ALUFELGEN! ! !

CHF 19’800
car insurance iconCalcola assicurazione
arrowright icon
pricecheckPrezzo non comparabile
umbrella
Protezione dell’acquirente
steering wheel iconProva su strada

Prenota una prova su strada

Il rivenditore ti contatterà entro 24 ore durante l’orario di lavoro per confermare la tua data preferita.

Dettagli veicolo

arrowdownm icon
check m icon

Ispezione tecnica inclusa

  • Berlina
  • 5 posti
  • 2 porte
  • Usato
  • 238’500 km
  • Prima immatricolazione:04.1982
  • Collaudo:Si
  • Colore esterno:
    Argento
  • Colore degli interni:
    Altro
  • Manuale
  • Trazione posteriore
  • 6 Cilindri
  • Benzina
  • 143 CV
  • 2315 cm³
  • 1’150 kgPeso a vuoto
Al momento questi dati possono variare. Per saperne di più

Descrizione

arrowdownm icon

KREDIT / TEILZAHLUNG / FINANZIERUNG
( bereits ab 198.-* Monat )
( wir erledigen die Finanzierung für Sie! )

- EINTAUSCH ALLER FAHRZEUGMARKEN
- ABLIEFERUNGSPAUSCHALE 400.-



- ALLE UNSERE WEITERE FAHRZEUGE:
________ autoexklusiv.ch__________

Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten, keine Haftung für Druck und Schreibfehler. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit dem Werkscode BMW E21 werden die Fahrzeuge der ersten 3er-Reihe von BMW bezeichnet, die im August 1975 als Nachfolger der 02-Modelle auf den Markt kam. Der nur zweitürig lieferbare E21 war mit Vierzylinder- (M10) und ab Sommer 1977 auch mit Sechszylinder-Reihenmotor (M20) erhältlich und wurde bis Dezember 1983 gebaut.

Die ersten Modelle des E21 wurden noch ohne die schwarze Kunststoffblende zwischen den Heckleuchten ausgeliefert. Aufgrund von Kundenprotesten wegen der kargen Heck-Optik (beim Vorgänger war noch das Kennzeichen zwischen den Leuchten montiert) floss dann jedoch vier Monate nach dem Produktionsanlauf im August 1975 die geriffelte Heckblende in die Serie ein und verlieh dem Heck damit eine zeitgemäße Optik.

Die Fahrzeuge mit den „kleinen“ Vierzylinder-Motoren (315, 316, 318 und 318i) unterscheiden sich auch optisch von den Varianten 320, 320i und 323i. So haben die kleineren Typen einzelne Rundscheinwerfer von 7" (ca. 178 mm) Durchmesser, die je nach Modellversion und Baujahr teils mit R2-Zweifadenlampen oder H4-Halogenlampen ausgerüstet sind. Die Modelle ab BMW 320 sind mit zwei 5 3/4" (ca. 146 mm) großen Rundscheinwerfern ausgestattet, die Sechszylindermodelle erkennt man am Typenschild im Kühlergrill. Der BMW 323i mit der K-Jetronic-Benzineinspritzung ist als einzige Variante mit zwei Auspuffendrohren ausgestattet, von denen eines auf der linken und eines auf der rechten Seite des Fahrzeughecks angeordnet ist. Das „i“ hinter der Zahlenkombination stand für „injection“, also Einspritzung – Modelle ohne „i“ waren mit Vergaser ausgerüstet.

Im September 1978 fiel die schwarze Grundfläche unter dem Chrom-Typenschild weg. Die noch aus dem BMW 02 übernommenen Vordersitze wurden durch Neukonstruktionen (unter anderem Gurtschlösser am Sitzrahmen befestigt) ersetzt. Der Auspuff der Modelle 316 bis 320 wurde weiter vom Kennzeichen weg an die Stelle des linken 323i-Auspuffs verlegt.

"Classicdriver"

Dotazione

arrowdownm icon

Servizi

arrowdownm icon
buyerprotection iconProtezione dell’acquirente

La protezione gratuita dell'acquirente assicura l'acquisto del vostro veicolo. Per richiederlo devi completarlo entro 72 ore dall'acquisto.

Imparare di piùarrowright icon

Controllo del prezzo

arrowdownm icon

Sulla base di diversi criteri, il nostro sistema calcola il rapporto prezzo-prestazioni di questa vettura rispetto ad altre offerte.

pricecheckPrezzo non comparabile

Purtroppo non ci sono abbastanza dati comparativi per questa vettura.

Contatto

arrowdownm icon

Elite Garage AG Zuzwil

pin outlined icon

Herbergstrasse 34
9524 Zuzwil

buyerprotection icon

Protezione dell’acquirente inclusa

Se compri quest’auto, puoi ottenere gratuitamente una copertura assicurativa gratuita.

Contattando il venditore, accetto i termini e le condizioni generali e la dichiarazione sulla protezione dei dati di carforyou.ch.

I dati forniti provengono da varie fonti e non hanno la pretesa di essere corretti. Soprattutto a causa della modifica dei valori WLTP, attualmente possono verificarsi delle deviazioni. In caso di dubbi, si prega di contattare il fornitore.

chat icon