Benzina
·03.1983
·69’000 km
·Manuale

Renault Alpine A310 V6 Gruppe 4

Gruppe 4, ab MFK! ! !

CHF 44’800
car insurance iconCalcola assicurazione
arrowright icon
pricecheckPrezzo non comparabile
umbrella
Protezione dell’acquirente
steering wheel iconProva su strada

Prenota una prova su strada

Il rivenditore ti contatterà entro 24 ore durante l’orario di lavoro per confermare la tua data preferita.

Dettagli veicolo

arrowdownm icon
check m icon

Ispezione tecnica inclusa

check m icon

Tipo numero di certificato:

  • Auto sportiva
  • 4 posti
  • 2 porte
  • Usato
  • 69’000 km
  • Prima immatricolazione:03.1983
  • Collaudo:Si
  • Colore esterno:
    Rosso
  • Colore degli interni:
    Altro
  • Manuale
  • Trazione posteriore
  • 6 Cilindri
  • Benzina
  • 150 CV
  • 2664 cm³
  • 1’310 kgPeso totale
  • 1’030 kgPeso a vuoto
Al momento questi dati possono variare. Per saperne di più

Descrizione

arrowdownm icon

Für die Besichtigung der Fahrzeuge NUR mit Terminvereinbarung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Besuchen Sie unsere Facebook Fanpage unter:
https://www.facebook.com/elitegaragezuzwil

Weitere Fahrzeuge der Elite Garage AG finden Sie unter:
www.elite-zuzwil.ch


Der Alpine A310 steht sportlich oft im Schatten des A110 Berlinette, die viele Jahre den Rallyesport prägte und von 1961 bis zur Mitte der 1970er-Jahre im aktiven Rennsport eingesetzt wurde. Der Alpine A310 gelangte erst 1976 mit Verwendung des V6 Motors zur vollständigen Reife, da dieser leistungsstärkere Motor das höhere Gewicht ausgleichen konnte. Die Rennversion des Alpine A310 V6 hatte 270 PS und wurde nur sehr kurz (ca. 1 Jahr), aber ebenso erfolgreich im Rennsport eingesetzt. Beim ersten Renneinsatz des Alpine A310 V6 bei der internationalen Rallye du Var setzt sich Guy Fréquelin gegen 190 Teams, die am Start waren, durch. Die weitere Bilanz von 1976 waren drei Teilnahmen an Rallyes, Ergebnis waren drei Siege für Alpine. Die Calberson Alpine A310 mit Guy Fréquelin schlangen Konkurrenten wie den legendären Lancia Stratos und auch Porsche mit mehr PS (Calberson ist der Name eines Sponsors, der Alpine bereits in den 1960er-Jahren in der Prototypenkategorie unterstützt hatte). 1977 wurde somit der Calberson-Alpine A310 V6 mit Guy Fréquelin & Jacques Delaval französischer Rallye-Meister. Im gleichen Jahr (1977) gewann Jean Ragnotti mit dem Alpine A310 V6 die französische Rallycross-Meisterschaft und der Österreicher Herbert Grünsteidl gewann mit einem weitgehend baugleichen Alpine A310 V6 die FIA Rallycross-Europameisterschaft. Weitere Siege von 1977: Sieg für Alpine A310 V6 bei der Rallye Neige et Glace, bei der Ronde de la Giraglia, bei der Rallye d’Armor, beim Critérium J. Behra, bei der Rallye de Touraine, bei der Ronde Limousine, bei der Rallye de la Châtaigne, bei der Critérium des Cévennes, bei der Rallye du Vercors, bei der Rallye du Var. "Classicdriver"

Dotazione

arrowdownm icon

Servizi

arrowdownm icon
buyerprotection iconProtezione dell’acquirente

La protezione gratuita dell'acquirente assicura l'acquisto del vostro veicolo. Per richiederlo devi completarlo entro 72 ore dall'acquisto.

Imparare di piùarrowright icon

Controllo del prezzo

arrowdownm icon

Sulla base di diversi criteri, il nostro sistema calcola il rapporto prezzo-prestazioni di questa vettura rispetto ad altre offerte.

pricecheckPrezzo non comparabile

Purtroppo non ci sono abbastanza dati comparativi per questa vettura.

Contatto

arrowdownm icon

Elite Garage AG Zuzwil

pin outlined icon

Herbergstrasse 34
9524 Zuzwil

buyerprotection icon

Protezione dell’acquirente inclusa

Se compri quest’auto, puoi ottenere gratuitamente una copertura assicurativa gratuita.

Contattando il venditore, accetto i termini e le condizioni generali e la dichiarazione sulla protezione dei dati di carforyou.ch.

I dati forniti provengono da varie fonti e non hanno la pretesa di essere corretti. Soprattutto a causa della modifica dei valori WLTP, attualmente possono verificarsi delle deviazioni. In caso di dubbi, si prega di contattare il fornitore.

chat icon